Welches Board für MPCNC + Elektrikanleitung?

Hallo Zusammen,

vorab:

Meine Name ist Sebastian, ich bin 26 Jahre alt und habe einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur (Maschinenbau). Demnach fehlt mir genau der Part, den ich nun am meisten bräuchte: Elektrik! :thinking: Ich habe absolut keine Ahnung über Mikrocontroller und deren Anschluss an Schrittmotoren.

Die MPCNC steht schon komplett montiert bereit. Das einzige was noch fehlt ist die Elektrik.
Hierzu habe ich die folgenden Fragen:

1) Welches Board nun für die MPCNC?
Ich habe die “Burly” MPCNC Version in 23,5 mm gedruckt. Der Rohrdurchmesser war ein kleiner Fehler, aber die Rohre gibt es glücklicherweise im Toom Baumarkt. :+1:
Wie in der Anleitung beschrieben oder nach der Stückliste, habe ich ein “Mini Rambo 1.3” für 55 € gekauft. Sonst habe ich nichts zusätzliches für den Mikrocontroller, außer 4x Kühlkörper und 2x 90° Umlenkbuchsen. Im Internet habe ich dann nach der Verkabelung gesucht und zumindest bei deutschen Ergebnissen immer nur eine Anleitung für Arduino + CNC Shield gefunden. Ab und zu hieß es “Arduino + CNC Shield, damit ich Estlcam benutzen kann”. Auch habe ich gelesen, dass eine der beiden Varianten nur funktioniert, wenn ein PC permanent angeschlossen ist, weiß aber leider nicht mehr welche.
Für mich geht es im Grunde nun darum, zu wissen, was nun das bessere Board ist?

  • Funktioniert Estlcam auch bei dem Mini Rambo 1.3?
  • Ist Estlcam überhaupt notwendig oder ist auch die Marlin Software in Ordnung? Estlcam kostet ja auch meine ich 60 €
  • Welche Vorteile bietet Estlcam im Vergleich zu den anderen vorgeschlagenen Softwaren?
    –> Wenn Estlcam viele Vorteile bietet, dann werden die 60 € auch investiert - wenn, dann richtig
  • Muss ich bei Arduino + CNC Shield oder bei Mini Rambo 1.3 den PC permanent angeschlossen und aktiv haben?
  • Einen Arduino Uno habe ich hier noch rumliegen. Demnach müsste ich nur eine CNC Shield für etwa 10 € kaufen oder brauche ich noch mehr? Ich habe mal gelesen, dass ich Arduino + CNC Shield + Motortreiber brauche?
  • Wahrscheinlich werde ich in Zukunft einen Laser oder Stift montieren, aber daraus keinen 3D Drucker machen.

Wie ihr seht…Fragen über Fragen, da ich in Sachen Mikrocontroller echt 0 Ahnung habe.
Noch zur Info: Ich benutze eine Makita RT0700C - demnach wird diese direkt in den Strom angeschlossen und läuft nicht mehr über ein Board oder Sonstiges.

2) Elektrik
Ich habe 5x Nema 17 Schrittmotoren und die damals beigefügten Anschlusskabel. Ich habe mir ein 4 x 0,25 mm abgeschirmtes Lapp-Kabel gekauft, um die Kabel der Schrittmotoren zu verlängern. Meine Idee war nun, dass ich die Anschlusskabel von den Schrittmotoren in der Mitte durchschneide und dort das Lapp-Kapel einbringe (verzinnen, Schrumpfschlauch, Gewebeband). In vielen Videos habe ich gesehen, dass noch Buchsen etc. eingearbeitet wurden. Dies war wahrscheinlich, um die jeweiligen Schrittmotor-Paare zu vereinigen (2x X-Achse / 2x Y-Achse). Ich wollte diese eigentlich einfach zusammenführen und an der Stelle verzinnen, bei welcher die Kabel eines Schrittmotor-Paares zusammenführen.
Ich habe auch mal gelesen, dass man die Kabel nicht Parallel, sondern in Reihe schalten soll - bedeutet dies, dass ich jedes Kabel von dem Schrittmotor bis zu dem Board ziehen müsste und dort anschließe?

Vielen, vielen Dank vorab.
Ich bin echt dankbar über eine Antwort, weil ich in Sachen Mikrocontroller keine Erfahrung habe und meine MPCNC nur auf ihren Einsatz wartet.

Beste Grüße !

A couple of quick high-level answers, and links to locations for more details. While I’m sure your English is much better than my (non-existent) German, I hope the Google Translate version of this makes sense.

  1. Which Board?
    Estlcam provides both gcode generation (CAM) and provides firmware that can directly control some boards - like the Arduino Uno + CNC Shield, but not the Rambo boards. Most folks on these forums use Estlcam to generate gcode, but use pre-built versions of Marlin firmware customized for MPCNC’s on their controllers. Since you have a Mini Rambo, you probably want to use the V1 pre-built Marlin firmware. You shouldn’t need to buy anything else. Check here (you’ll need to scroll down to find the Mini) for more details.

  2. Wiring
    The mini Rambo has 4 motor controllers. The Burly uses 5 motors (2 for X axis, 2 for Y axis, 1 for Z axis). Since the mini Rambo doesn’t have enough drivers to have one dedicated to each motor, the 2 X axis motors get wired to one driver, as do the 2 Y axis motors. Wiring the motors on the same axis in series gets the best performance for the speed range and torque requirements of this particular machine. Since you’re planning to solder the extensions to the motor wires anyway, you can custom build a wiring harness to get the motors connected as desired. Check out this section of the docs site for more details.

Note that since the Primo is the most recent version, when looking for Burly instructions you should use the “previous version” links. There shouldn’t be substantive differences in the wiring instructions, but I wouldn’t want you confused by seeing pictures of mechanical pieces that don’t match what you have.

1 Like

EstlCam kommuniziert nicht mit Ihrer Rambos-Firmware. EstlCam ist ein komplettes CNC-Programm, und viele Leute halten es für den Preis für seine Einfachheit wert. Wie bereits vorgeschlagen, können Sie die Gcode-Datei einfach mit EstlCam erstellen und dann mit einer separaten Absendersoftware an Ihren Rambo senden. Der Einfachheit halber empfehlen wir Ihnen jedoch, einen Blick auf https://www.arduinoclub.de zu werfen Eine kostengünstige Hardwarelösung, die speziell für EstlCam entwickelt wurde.

Für Estlcam geht das Board nicht. Brauchst zb
CNC Shield v3 oder Ramps 1.4.

Habe auf meiner MPCNC selbst das CNC Shield v3, funktioniert. Baue gerade aber den Lowrider2 zusammen, da mir die MPCNC manchmal zuklein ist.
Hier nehme ich das Open CNC Shield, welches auch für die MPCNC laufen würde.

Zusammengelötet ist es schon… Preis liegt bei etwa 90€ für die Bauteile

Guck mal in die Übersicht hier:

Hello :slight_smile:

Thank you for the Information.
Yeah, i have some little English basics, so i think english is the better communication between us.

  1. Which Board
    Thank your for the Link, i didn´t find the Link, because i searched in the wrong area (building MPCNC).
    I will use the Arduino + CNC Shield and send the Rambo back, because there are many videos how to build the eletric with Arduino + CNC Shield in German.

  2. Wiring
    Yeah, this is the way, which i wanna build.

I know, that i built the previsouly version of MPCNC. But as you said, the wires should be the same.

Thank you for your Answer :slight_smile:

Hallo Mike,

ich werde mich für die Arduino + CNC Shield Version entscheiden, da es hierzu zwei besonders gute Videos von UnclePhil und Werkstatt24 mit Anschließung und Software gibt. Habe zum Glück hier noch ein Arduino Board liegen, sodass ich lediglich das CNC Shield und die zugehören Treiber kaufen müsste ~ 15 €.
Danke für die Info.

Hallo Noxx,

danke für die Info.
Wie bereits zuvor beschrieben, werde ich mir das CNC Shield bestellen und dieses verwenden. Komplett fertig gelötete Teile sind auch vorteilhaft, aber ich muss die Schrittmotor-Kabel sowieso noch verlöten.
Vielen Dank.

kein problem, es tut ja seinen Dienst. Bis auf Autosquaring kannst ja alles damit machen…